Projektgruppe Kinderwerkstatt

Was macht die "Kinderwerkstatt"?

 

Mit den Kindern in einer Kleingruppe kreativ werkeln und gestalten ist der Schwerpunkt dieser Gruppe. Ob Holz, Stein, Papier oder Ton - die Kinder beschäftigen sich jeweils längere Zeit mit den einzelen Projekten. 

Es wird sich intensiv mit Hammer, Säge und Co. auseinandergesetzt und vorab ein Werkzeugführerschein gemacht.

Werkzeug verlangt Respekt und Achtsamkeit im Umgang. Die falsche Handhabung dagegen gibt Macht zur Veränderung. 

Dies stärkt das Selbstbewusstsein und die Verantwortung für das eigene Handeln. 

 

 

 

Wie ist die Kinderwerkstatt organisiert?

 

Die Kinderwerkstatt hat Platz für 6 Sonnenkinder und trifft sich jeden Dienstag Nachmittag. Wenn Sie Ihr Kind in der Werkgruppe anmelden möchten, so tragen Sie sich in die ausliegende Liste ein. Falls Sie keinen Platz mehr bekommen, sprechen Sie bitte mit Alexandra Santopietro an, vielleicht kann eine gute Lösung gefunden werden.

 

ACHTUNG: An die Anmeldung in die Projektgruppe ist eine Buchung der Nachmittagsstunden gebunden. Sollten Sie diese Stunden noch nicht gebucht haben, können Sie dies nachholen.